Zertifikate

Einzelmodule, Voraussetzungen & Anmeldung

Sie möchten kein ganzes Studium am Stück absolvieren? Dann belegen Sie die Module aus dem Masterstudium einzeln und erwerben jeweils einen Zertifikatsabschluss inkl. ECTS-Punkte. Bei einem späteren Einstieg in den Master werden die Zertifikate anerkannt und müssen nicht noch einmal absolviert werden.

Unsere Zertifikatsteilnehmer/innen nehmen an denselben Veranstaltungen und Prüfungsleistungen wie die eingeschriebenen Studierenden teil.

Ihre Vorteile

Auch wenn Sie kein komplettes Studium anstreben, bilden Sie sich gezielt und kompakt in einem speziellen Thema weiter – in einem überschaubaren Zeitrahmen. Die Zertifikatsteilnahme bietet sich unter anderem auch für Interessenten an, die die Zulassungsvoraussetzungen im Master noch nicht vollständig erfüllen – beispielsweise, wenn noch zu wenig Berufserfahrung nach Ihrem Studienabschluss vorliegt.

Sie starten mit Ihrer berufsbegleitenden Weiterbildung auf Zertifikatsbasis und wechseln in den Masterstudiengang, sobald die Voraussetzungen dafür vorliegen. So können Sie trotzdem Ihre Qualifikation zum IT-Forensik Experten vorantreiben, ohne wertvolle Wartezeit zu verlieren.

Voraussetzungen

Bis auf die fachlichen Voraussetzungen lt. Modulhandbuch gibt es keine Zulassungsbeschränkungen.

Gebühren

Die Gebühren für den Zertifikatsabschluss entnehmen Sie unserer Gebührenübersicht.

Gebührenübersicht (PDF)

Anmeldung

Anmeldeformular (PDF)

Noch Fragen zum Studium?
Foto Saskia Stiller Icon Kontakt